Default Kopfbild

Verwaltungsleitung der Stadt Hann. Münden

Die Verwaltung wird geleitet durch den hauptamtlichen Bürgermeister, der ebenso als Repräsentant der
Stadt Hann. Münden auftritt.
Der Bürgermeister wird direkt von den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt gewählt. Seine Vertretung im Amt übernimmt seit 2012 der Städtische Rechtsdirektor.

Die Vertretung des Bürgermeisters hinsichtlich repräsentativer Angelegenheiten, übernehmen zwei Mitglieder des Rates, die von diesem durch Wahl bestimmt werden.

In der konstituierenden Ratssitzung am 02. November 2016 hat der Rat der Stadt als stellvertretende,
ehrenamtliche Bürgermeisterinnen die Ratsfrauen

          Angelika Deutsch (CDU) und Nortrud Riemann (SPD) gewählt.

In Verwaltungsaufgaben wird der Bürgermeister durch den allgemeinen Vertreter, dem Städtischen Rechtsdirektor, unterstützt und gegebenenfalls vertreten. 

Die Steuerung der Verwaltung erfolgt über deren abgestimmte Zielvorgaben und strategisch-unternehmerische Entscheidungen an die Bereiche und Betriebe auf der Grundlage der Rats- und Ausschussvorgaben. Neben der jeweiligen Verantwortlichkeit für die den Mitgliedern der Verwaltungsleitung zugeordneten Bereiche und Betriebe, sind die Mitglieder der Verwaltungsleitung zuständig für:

  • die Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen den politischen Gremien und der Verwaltung
  • die Ziele der Stadtentwicklung
  • die Grundsätze der Organisation und der Verwaltungsführung
  • die Personalentscheidungen, die die Führungsebene der Bereiche und Betriebe betreffen
  • die strategische Planung von Verwaltungsaufgaben
  • die Planung des Stadtbudgets
  • Kontrolle der internen und externen Verwaltungsabläufe
  • Informationserfassung, sowie die interne und externe Vermittlung der Informationen
  • Repräsentation der Verwaltung und der Stadt (NGO) nach innen und außen.