Default Kopfbild
Planfeststellung für das Bauvorhaben: Ausbau der K 211 - Oberode bis Hedemünden mit Neubau Radfernweg Werra in den Gemarkungen Oberode und Hedemünden der Stadt Hann. Münden
27.11.2017

von Bau-km 0+000 bis Bau-km 1+011,882  ohne Brücke über die Werra

Der Planfeststellungsbeschluss des Landkreises Göttingen vom 07.11.2017, Az.: 60.20/54.10.34 (211) 1.01.1
zum o.g. Bauvorhaben, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Plans (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit

vom 04.12.2017 bis zum 17.12.2017

im Dienstgebäude Böttcherstraße 3, 34346 Hann. Münden, Zimmer 302
während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht aus.

Die planfestgestellten Unterlagen können auch eingesehen werden bei der Planfeststellungsbehörde:

Landkreis Göttingen
Fachbereich Bauen
Fachdienst Kreisstraßen
Reinhäuser Landstraße 4
37083 Göttingen

Der Planfeststellungsbeschluss wurde den Beteiligten, über deren Einwendungen entschieden worden ist, zugestellt.

Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Beschluss den übrigen Betroffenen gegenüber als zugestellt. (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz)*.

Hann. Münden, 21.11.2017

Stadt Hann. Münden
Der Bürgermeister

gez.

Wegener

* Verwaltungsverfahrensgesetz, neugefasst durch Bekanntmachung vom 23. Januar 2003 (BGBl. I S. 102), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2745)