Default Kopfbild
B 3 Sperrung Schedetal wird Donnerstag, 31. Januar, 13.00 Uhr freigegeben
29.01.2008

Verkehrsfreigabe B 3 zwischen Volkmarshausen und Mielenhausen

Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann. Münden informiert, dass am kommenden

Donnerstag, dem 31. Januar 2008, ab 13.00 Uhr,

die Vollsperrung der B 3 im Abschnitt zwischen den Ortschaften Volkmarshausen und Mielenhausen aufgehoben wird.
Sämtliche Arbeiten, die für die Sicherung der talseitigen Fahrbahnböschung der B 3 erforderlich sind, werden im Laufe des Donnerstagvormittag abgeschlossen sein. Die eingerichteten Umleitungsbeschilderungen werden durch Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Gandersheim aufgehoben und entfernt.
Sollten kurzfristig unerwartet winterliche Temperaturen aufkommen, so wird die Aufhebung der Sperrung jedoch dadurch nicht verzögert, es könnten nur noch Beeinträchtigungen hinsichtlich der Markierungen eintreten, Warnbeschilderung wird im Bedarfsfall aufgestellt.

Dank des nachhaltigen Einsatzes, der größtmöglichen Anstrengungen und der Kontinuität der Arbeitsleistungen der bauausführenden Firma Eurovia-Teerbau konnte trotz der schwierigen und umfangreichen Bauarbeiten der aufgestellte Zeitplan eingehalten werden.

Bürgermeister Klaus Burhenne zeigt sich hocherfreut über die Einhaltung der zugesagten Baufristen; besonders den Verkehrsteilnehmern und den entlang von Umleitungsstrecken betroffenen Anliegern dankt der Bürgermeister für das Verständnis der mit der Baumaßnahme verbunden gewesenen Beeinträchtigungen und Zumutungen.


Im Auftrage
gez. Unterschrift
Kellner
Stadtoberamtsrat