Default Kopfbild
L 563: Baumaßnahme zwischen Nieste u. Kleinalmerode
22.09.2011

Strecke wird für den Tag des Papstbesuches freigegeben und ab
Samstag, 24.September, wieder voll gesperrt.

Die Instandsetzungsarbeiten im Zuge der Landesstraße 563 zwischen Nieste
(Landkreis Kassel) und Kleinalmerode (Werra-Meißner-Kreis) konnten wegen
erneuten Verzögerungen nicht im angekündigten Zeitraum abgeschlossen
werden. Wegen dem anstehenden Papstbesuch im thüringischen Eichsfeld
wird die Landesstraße L 563 zwischen Nieste und Kleinalmerode jedoch
am Freitag, 23. September, für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Für die
noch ausstehenden Restarbeiten wird es jedoch erforderlich die Vollsperrung
ab Samstag, 24. September, bis einschließlich Dienstag, 27. September,
wieder einzurichten. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich
möglich.
Bei der Vollsperrung erfolgt die Umleitung weiterhin von Kleinalmerode über
die L 3237 – B 451 -B 7 – L 3237 nach Nieste und zurück.

Die Niedersächsische
Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Gandersheim,
bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Im Auftrag: Pressestelle Stadt Hann. Münden

22.09.2011 
Quelle: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr