Default Kopfbild
Straßensperrung
12.09.2008

Kurzzeitige Vollsperrungen im Bereich „Oberviechtacher Straße“ und „Am Wittenborn“

Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann. Münden weist darauf hin, dass durch den Betrieb „Kommunale Dienste Hann. Münden“ notwendige Pflasterarbeiten im Bereich der Fahrbahnen in den Gemeindestraßen „Oberviechtacher Straße“ und später im oberen Bereich der Straße „Am Wittenborn“, im Einmündungsbereich zum „Berliner Ring“, durchgeführt werden müssen. Behinderungen durch Baugeräte und notwendige Straßenaufbrüche machen es erforderlich, diese genannten Abschnitte während der Pflasterarbeiten für den Fahrzeugverkehr voll zu sperren. Die Bauarbeiten sind am Dienstag, dem 16. September 2008, für den Abschnitt in der „Oberviechtacher Straße vorgesehen und werden voraussichtlich nur einen Tag andauern. Am Mittwoch und Donnernstag, d. 17. und 18. September 2008 werden die Pflasterarbeiten in der Straße „Am Wittenborn“ durchgeführt. In diesen Zeiträumen sind Verkehrsbeeinträchtigungen in den genannten Straßenbereichen nicht auszuschließen.

Es besteht die Möglichkeit, die betroffenen Straßen jeweils bis zur Baustelle anzufahren. In der „Oberviechtacher Straße“ wird daher während der Bauzeit die bestehende Einbahnstraßenregelung aufgehoben, um aus beiden Richtungen bis zur Baustelle fahren zu können.

Für die Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten. Sollten zu der Verkehrsregelung Fragen bestehen, so steht Ihnen hierfür die Stadt Hann. Münden -Bereich Sicherheit und Ordnung-, Tel. 05541/75-220 zur Verfügung.

Im Auftrage
gez. Unterschrift
Kellner
Stadtoberamtsrat