Default Kopfbild
Hangsicherung B 80: Arbeiten am 23. Februar 2012
22.02.2012

Verkehrsbehinderungen durch Hangsicherungsmaßnahme B80 möglich

Am Donnerstag, 23. Februar 2012, werden die notwendigen Arbeiten am Steilhang entlang der B 80 zwischen Hann. Münden, Ortsaugang (ehem. Fa. Warona) und "Letzer Heller" durchgeführt.

Die Hangsicherungsmaßnahmen erfolgen gemeinsam durch die Straßenmeisterei Göttingen und dem Betrieb Stadtwald Hann. Münden. Dabei wird Geröll gelöst und abtransportiert.

Die Arbeitsstelle wird mit einer halbseitigen Verkehrsführung eingerichtet. Kurzzeitig sind Vollsperrungen der B 80 im Arbeitsbereich erforderlich, die dann mittels Schaltung der LZA auf Dauerrot manuell durch Posten (Mitarbeiter der Straßenmeisterei) ausgelöst werden.

Die Hangsicherungsarbeiten sollen möglichst an diesem Tag erledigt werden. Restarbeiten sind aber durchaus noch am Freitag, 24.02.12 möglich.
Informationen: Bereich 3, Sicherheit und Ordnung
Tel. 05541-75 219

Pressestelle Stadt Hann. Münden