Default Kopfbild
Strassensperrung wegen Kanalbauarbeiten
19.03.2009

Verkehrsbehinderungen durch Arbeiten am Abwasserkanal im Bereich „Philosophenweg“


Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann. Münden weist darauf hin, dass die Gemeindestraße „Philosophenweg“ im Abschnitt zwischen der Einmündung „Kattenbühl“ und der Verbindungstrasse zum „Molkenbrunnenweg“ am Mittwoch, d. 24.03.2009, ab 06:00 Uhr, und am Donnerstag, d. 25.03.2009 bis 16:00 Uhr voll gesperrt wird. Verkehrsbeeinträchtigungen sind daher nicht auszuschließen.

Die Stadtwerke Hann. Münden, Betrieb Stadtentwässerung, werden eine sogenannte „Wasser-Haltung“, vornehmen. Diese Arbeiten am Abwasserkanal sind nur bei Vollsperrung der Straße möglich. Es handelt sich hier um den Abschnitt des „Philosophenweges“ gleich am Beginn aus Richtung „Kattenbühl“. Dieser Bereich des „Philosophenweges“ kann während der Vollsperrung dann nur aus Richtung „Molkenbrunnenweg“ erreicht werden. Hierfür wird in der Straße „Molkenbrunnenweg“ und in der dazu gehörenden Verbindungsspange zwischen Philosophenweg und Molkenbrunnenweg die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, damit während der Bauarbeiten der hintere Abschnitt des Philosophenweges für die Verkehrsteilnehmer erreichbar bleibt. Ab Dienstagmorgen, d. 24.03.09, gilt im Zuge der Umleitungsstrecke Absolutes Haltverbot . Nach Beendigung der Baumaßnahme wird die Sperrung wieder aufgehoben und die ursprüngliche Verkehrsbeschilderung sowie die Einbahnstraßenregelung wieder hergestellt.

Sollten zu der Verkehrsregelung Fragen bestehen, so steht Ihnen hierfür die Stadt Hann. Münden -Bereich Sicherheit und Ordnung-, Tel. 05541/75-220 zur Verfügung.

Im Auftrage
gez. Unterschrift
Liebrecht