Default Kopfbild
Straßensperrung wegen Baumfällung
21.11.2013

 Verkehrsbehinderungen wegen Vollsperrung der L 560 Hemeln - Ellershausen

Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann. Münden weist darauf hin, dass von der Niedersächsischen Landesforstverwaltung Baumfäll-/ Durchforstungsarbeiten zur Aufrechter-haltung der Verkehrssicherheit entlang der L 560 im Abschnitt zwischen den Orten Hemeln (Stadt Hann. Münden) und Ellershausen (Samtgemeinde Dransfeld) durchgeführt werden müssen. Dadurch kommt es zu einer Vollsperrung dieser Straße im Zeitraum von

Montag, d. 25.11.2013 bis voraussichtlich Freitag, d. 29.11.2013

im Abschnitt zwischen Hemeln, Ortsausgang „Trift“, und Ellershausen

Während dieser Vollsperrung kann der Verkehr nicht in Richtung Ellershausen bzw. B 3 nach Göttingen über L 560 fahren. Daher erfolgt ab Hemeln eine Umleitungsführung über die L 561 nach Bursfelde und von dort über die „Niemetalstraße“ nach Löwenhagen in Richtung Dransfeld sowie B 3. Ab Löwenhagen bzw. Ellershausen verläuft die Umleitungsführung in Richtung Hemeln (Wesertal) in Gegenrichtung.

Die „Niemetalstraße“ zwischen Bursfelde und Löwenhagen ist für Fahrzeuge über 7,5 t nicht befahrbar. Fahrzeuge über 7,5 t werden über die L 561 nach Hann. Münden und von dort über die B 3 in Richtung Dransfeld umgeleitet. Die Umleitung von Dransfeld in Richtung Wesertal (Hemeln/Bursfelde) erfolgt für den Schwerverkehr in Gegenrichtung.

Für Fragen oder Hinweise hinsichtlich der bestehenden Verkehrsregelungen wenden Sie sich bitte an die Stadt Hann. Münden -Bereich Sicherheit und Ordnung- Tel. 05541/75-219.

Im Auftrage
gez. Unterschrift
Liebrecht