Default Kopfbild
Kategorie:
Monat:
Suchbegriff:
Amtliche Mitteilungen   ( 168 Einträge )
11.05.2011
Das Finanzamt Göttingen informiert: Das Finanzamt Göttingen warnt vor Betrugs-E-Mails In den letzten Tagen sind E-Mails an Bürger versandt worden, die die Mitteilung ent-halten, dass sie Anspruch auf eine Steuererstattung hätten. Die betroffenen Bürger werden in betrügerischer Absicht gebeten, in einem mit der E-Mail versandten For-mular ihre Kreditkartendaten anzugeben und das Formular zurückzusenden. Mit der ...[mehr...]

03.05.2011
Sperrung der Gemeindestraße „Schöne Aussicht“ Der Bereich Sicherheit und Ordnung weist darauf hin, dass in der Straße „Schöne Aussicht“ im hinteren Abschnitt ( Höhe Hausnummer 52 ) in Richtung „Philosophenweg“ Bauarbeiten durchgeführt werden müssen. Dadurch wird die Straßenbreite komplett benötigt, so dass eine Vollsperrung der „Schönen Aussicht“ in diesem Abschnitt unumgänglich ist. Die Vollsperrung ist für Dienstag, d. 02.05.2011 vorgesehen. ...[mehr...]

02.05.2011
Brenntage Frühjahr 2011 Der Bereich Sicherheit und Ordnung hat über die Brenntage informiert, die vom 02.05.2011 an bis zum 28.05.2011 andauern. In der Kernstadt Hann. Mündens und in den Ortschaften, in denen die Voraussetzungen für ein Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt und anderen pflanzlichen Abfällen gegeben sind, kann das Verbrennen während der Brenntage jeweils montags ...[mehr...]

27.04.2011
Allgemeinverfügung über die Öffnung der Verkaufsstellen in der Stadt Hann. Münden am 08.05.2011 Aufgrund § 5 Abs. 1 des Niedersächsischen Gesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten (NLöffVZG) vom 08.03.2007 (Nds. GVBl. Nr. 6/2007 S. 111) in Verbindung mit der Verordnung über Zuständigkeiten auf den Gebieten des Arbeitsschutz-, Immissionsschutz-, Sprengstoff-, Gentechnik- und Strahlenschutzrechts sowie in anderen Rechtsgebieten (Zust.VO–Umwelt-Arbeitsschutz) vom 18.11.2004 ...[mehr...]

06.04.2011
Das Finanzamt Göttingen informiert: Abweichende Öffnungszeiten am Gründonnerstag Der Service-Bereich des Finanzamts Göttingen sowie der Außenstelle Hann. Münden ist am Gründonnerstag, dem 21. April 2011, von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Nachmittags bleibt der Service-Bereich insgesamt geschlossen. Steuererklärung besser schnell abgeben Viele Steuerbürger müssen ihre Einkommensteuererklärung für das Kalenderjahr 2010 bis zum 31. Mai ...[mehr...]

24.03.2011
Der zuständige Mitarbeiter für Friedhofsangelegenheiten bei den Kommunalen Diensten Hann. Münden weist darauf hin, dass ab kommenden Montag, 28. März, die jährliche Überprüfung der Standfestigkeit der Grabsteine auf den städtischen Friedhöfen stattfindet. Die Angehörigen werden gebeten auf mögliche Hinweiszettel an den Grabsteinen zu achten. Sollten Grabsteine nicht mehr die erforderliche Standfestigkeit haben, werden die ...[mehr...]

24.03.2011
Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann Münden weist darauf hin, dass für den Zeitraum vom 01. April – 15. Juli wieder der Leinenzwang in der freien Landschaft besteht. Wie in jedem Jahr ist während dieser allgemeinen Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit jede Person verpflichtet, dafür zu sorgen, dass ihrer Aufsicht unterstehende Hunde an der ...[mehr...]

23.03.2011
Der Bereich Sicherheit und Ordnung informiert über die Brenntage im Frühjahr dieses Jahres. In der Kernstadt Hann. Mündens und in den Ortschaften können dort, wo die Voraussetzungen gegeben sind, Baum- und Strauchschnitt und andere pflanzliche Abfälle verbrannt werden. Die Brenntage finden im Zeitraum vom 02.05.2011 bis zum 28.05.2011 statt, jeweils montags bis samstags, und zwar jeweils ...[mehr...]

23.03.2011
Sperrung der B 80 wegen Aufbau der Brücke zum „Blümer Werder“ Der Bereich Sicherheit und Ordnung weist darauf hin, dass der „Steinweg“ im Zuge der Ortsdurchfahrt der B 80 am Mittwoch, d. 30.03.2011, von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr, zwischen der Historischen Werrabrücke und der Neuen Werrabrücke vorübergehend voll gesperrt werden muss. Grund ist der Aufbau der Behelfsbrücke ...[mehr...]

03.02.2011
Amtliche Bekanntmachung über das Widerspruchsrecht bei Datenübermittlungen Der Fachdienst Melde- und Ausweisservice der Stadt Hann. Münden teilt mit, dass nach den Bestimmungen der §§ 30, 33 und 34 des Niedersächsischen Meldegesetzes (NMG) in der Neufassung vom 25.01.1998 in der zur Zeit geltenden Fassung meldepflichtige Einwoh-ner/Innen das Recht haben, in den dort genannten Fällen der Übermittlung von ...[mehr...]

03.02.2011
Amtliche Bekanntmachung Aufforderung der Wehrpflichtigen des Geburtsjahrgangs 1993 zur Meldung zur Erfassung Nach § 1 des Wehrpflichtgesetzes (WPflG) sind alle Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind und ihren ständigen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben, vom vollendeten 18. Lebensjahr an wehrpflichtig (Wehrpflichtvoraussetzungen). Die Erfassung kann bereits ein Jahr vor Vollendung des 18. Lebensjahres ...[mehr...]

29.12.2010
Informationen zur Benutzung von Feuerwerk und Himmelslaternen Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann. Münden informiert über gesetzliche Regelungen zur Benutzung von Feuerwerkskörpern. Der Bundesgesetzgeber hat durch eine Änderung des Sprengstoffrechts folgendes geregelt: „Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern ist ...[mehr...]

29.12.2010
Fahrbahnschäden behindern Verkehr auf der A 7 bei Nörten-Hardenberg Verkehr in Richtung Norden läuft nur einstreifig - Vollsperrung zur Schadensbeseitigung am 4. und 5. Januar Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Geschäftsbereich Gandersheim - Presseinformation - Auf Behinderungen im Ferien-Reiseverkehr müssen sich Kraftfahrer auf der Autobahn 7 in Höhe der Anschlussstelle Nörten-Hardenberg einstellen. Der Verkehr wird hier in Fahrtrichtung Norden wegen Winterschäden an der Fahrbahn ...[mehr...]

22.12.2010
Eiszapfen an Dächern und Dachvorsprüngen müssen entfernt werden Der Bereich Sicherheit und Ordnung weist darauf hin, dass sich aufgrund der anhaltenden winterlichen Witterung an vielen Dächern und den Dachvorsprüngen Eiszapfen gebildet haben. Daher werden Hauseigentümer und Bewohner in der Kernstadt und den Ortsteilen aus Gründen der Gefahrenabwehr gebeten, ihre Hausdächer, vorstehenden Dachüberstände und sonstigen ...[mehr...]

10.11.2010
Auslegung Verordnungsentwürfe Überschwemmungsgebiete Pressemitteilung Verordnung zur Festsetzung von Überschwemmungsgebieten von Weser, Werra und Fulda Auslegung in der Stadtverwaltung bis zum 22. Dezember verlängert Die Einsicht in die ausgelegten drei Verordnungsentwürfe für die Überschwemmungsgebiete Weser, Werra und Fulda, einschließlich der dazugehörenden Karten und Erläuterungsberichte, erfolgt bei der Stadt Hann. Münden, Verwaltungsgebäude 3 (Anbau), 2. Obergeschoss, Fachdienst ...[mehr...]