Default Kopfbild
Kategorie:
Monat:
Suchbegriff:
Amtliche Bekanntmachungen   ( 74 Einträge )
21.06.2017
Der Rat der Stadt Hann. Münden hat am 20.06.2017 die Verordnung der Stadt Hann. Münden über den Mindestabstand von Spielhallen im Innenstadtbereich in der Stadt Hann. Münden (Mindestabstandsverordnung) beschlossen. Die Verordnung tritt am Tag nach Ihrer Bekanntmachung in Kraft. Verordnung der Stadt Hann. Münden über den Mindestabstand von Spielhallen im Innenstadtbereich in der Stadt Hann. Münden (Mindestabstandsverordnung) Bereitgestellt ...[mehr...]

21.06.2017
Der Rat der Stadt Hann. Münden hat am 20.06.2017 die Satzung über die Erhebung eines Tourismusbeitrages (Tourismusbeitragssatzung = TBS) beschlossen. Die Satzung tritt am 01.07.2017 in Kraft. Satzung über die Erhebung eines Tourismusbeitrages (Tourismusbeitragssatzung = TBS) Bereitgestellt im Internet und damit bekannt gemacht am 21.06.2017. [mehr...]

04.05.2017
Mit Schreiben vom 27.04.2017 hat der Landkreis Göttingen die erforderliche Genehmigung gemäß § 120 Abs. 2 und § 122 Abs. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes zu den §§ 2 und 4 der Haushaltsatzung 2017 der Stadt Hann. Münden für das Jahr 2017 erteilt. Der Haushaltsplan 2017 der Stadt Hann. Münden liegt in der Zeit vom 04.05.2017 bis einschließlich ...[mehr...]

27.04.2017
Der Landkreis Göttingen, hat für das o. a. Bauvorhaben die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens beantragt. Für das Bauvorhaben besteht keine Verpflichtung zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) gemäß § 3a des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung. Im Wege der Umsetzung der Baumaßnahme einschließlich der landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden Grundstücke in der Gemarkung Oberode und Hedemünden beansprucht. Der Plan ...[mehr...]

19.04.2017
Alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 das 6. Lebensjahr vollendet haben bzw. vollenden (geboren bis einschl. 01.10.2012) und bisher noch nicht eingeschult sind, werden gem. § 64 Abs. 1 des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG) vom 3. März 1998 (Nds. GVBl. S. 137), zuletzt geändert durch Art. 3 des Gesetzes vom 26. Oktober 2016 (Nds. GVBl. S. 226) ...[mehr...]

26.01.2017
Der Rat der Stadt Hann. Münden hat in seiner Sitzung am 20.06.2016 die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 061 „Gewerbegebiet Hedemünden²“ mit Örtlicher Bauvorschrift im Ortsteil Hedemünden gemäß § 10 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) als Satzung sowie die Begründung beschlossen. Die Bebauungsplanänderung wurde im beschleunigten Verfahren nach §13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB ...[mehr...]

26.01.2017
Der Rat der Stadt Hann. Münden hat in seiner Sitzung am 15.12.2016 den Bebauungsplan Nr. 065 “Wohn- und Begegnungsstätte Neumünden“ gemäß § 10 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) als Satzung sowie die Begründung beschlossen. Der Bebauungsplan wurde im beschleunigten Verfahren nach §13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Das Plangebiet umfasst das ...[mehr...]

26.01.2017
Der Rat der Stadt Hann. Münden hat in seiner Sitzung am 20.06.2016 die 1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 044 „Südliche Klosterbreite“ mit örtlicher Bauvorschrift über die Gestaltung im OT Gimte gemäß § 10 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) als Satzung sowie die Begründung beschlossen. Im Rahmen einer Vorprüfung des Einzelfalls wurde geprüft, ob eine Umweltprüfung erforderlich ist und ...[mehr...]

19.01.2017
Die Samtgemeinde Dransfeld lässt in der Zeit vom 30. 1. 2017 bis zum 10. 2. 2017 an der Gemeinde-verbindungsstraße zwischen Meensen und Wiershausen Baumfällarbeiten durchführen. Aus diesem Grunde ist es erforderlich, die Straße innerhalb dieses Zeitraums zwischen 8.00 und 16.00 Uhr für den gesamten öffentlichen Verkehr zu sperren. Es besteht ein Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge aller Art. Sobald die ...[mehr...]

12.01.2017
Der Rat der Stadt Hann. Münden hat in seiner Sitzung am 20.06.2016 den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 066 „Wohnanlage Hermann-Löns-Straße“ mit örtlicher Bauvorschrift über die Gestaltung gemäß § 10 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) als Satzung sowie die Begründung beschlossen. Der Bebauungsplan wurde im beschleunigten Verfahren nach §13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB ...[mehr...]

01.01.2017
Der Rat der Stadt Hann. Münden hat in seiner Sitzung am 15.12.2016 die "Verordnung über Art, Maß und räumliche Ausdehnung der Straßenreinigung in der Stadt Hann. Münden" beschlossen. Die Verordnung tritt am 01.01.2017 in Kraft. Verordnung über Art, Maß und räumliche Ausdehnung der Straßenreinigung in der Stadt Hann. Münden (als PDF-Datei) Bereitgestellt im Internet und damit bekannt gemacht ...[mehr...]

20.12.2016
Die Haushaltssatzung der Stiftung zum vormaligen Hospital St. Spiritus in Münden für das Haushaltsjahr 2017 liegt in der Zeit vom 23.12.2016 – 03.01.2017 im Zimmer 132 der Stadt Hann. Münden, Böttcherstraße 3, 34346 Hann. Münden, zur Einsichtnahme aus. Haushaltssatzung der Stiftung zum vormaligen Hospital St. Spiritus in Münden für das Haushaltsjahr 2017(als PDF-Datei) Bereitgestellt im Internet am 22.12.2016 ...[mehr...]

12.12.2016
Amtliche Bekanntmachung Der Verwaltungsrat der Kommunale Dienste Hann. Münden, Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Hann. Münden (KDM) hat in seiner Sitzung am 08.12.2016 den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 beschlossen. Der Haushaltsplan der KDM liegt vom 19.12. bis zum 30.12.2016 während der Dienststunden im Verwaltungsgebäude der KDM, Vor der Bahn 21, Zimmer 10, ...[mehr...]

28.09.2016
Der Fachdienst Melde- und Ausweisservice der Stadt Hann. Münden teilt mit, dass nach den Bestimmungen des Bundesmeldegesetztes (BMG) meldepflichtige Einwohner/Innen das Recht haben, in den dort genannten Fällen der Übermittlung ihrer gespeicherten Daten ohne Angabe von Gründen zu widersprechen.Bei den in den Bestimmungen genannten Fällen handelt es sich um: öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaften über Familienangehörige, die nicht ...[mehr...]

24.09.2016
- Öffentliche Auslegung Der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 065 “Wohn- und Begegnungsstätte Neumünden“ wurde am 20.06.2016 vom Rat der Stadt Hann. Münden beschlossen. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Hann. Münden hat in seiner Sitzung am 17.08.2016 den Be-bauungsplan Nr. 065 “Wohn- und Begegnungsstätte Neumünden“ als Entwurf zur öffentlichen Ausle-gung beschlossen. Die öffentliche Auslegung erfolgt nach § ...[mehr...]

Seite: 1 |  2 |  3 |  4 |  5