Sprungziele
Inhalt

Dualer Studiengang - Bachelor of Arts

Allgemeine Verwaltung (Public Administration)

oder

Verwaltungsbetriebswirtschaft (Public Management)

Ausbildungsdauer

3 Jahre; die Ausbildung beginnt in der Regel zum 01.08. jeden Jahres

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet (Ausnahmen möglich)
  • Erfüllung der sonstigen gesetzlichen Voraussetzungen für ein Beamtenverhältnis (z.B. gesundheitliche Eignung, nicht vorbestraft, Deutscher i.S.d. Artikels 116 Abs. 1 Grundgesetz oder andere EU-Staatsangehörigkeit etc.)
  • Eigenverantwortlichkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Interesse an Politik, Recht und Wirtschaft

Tätigkeiten im Überblick

  • Übernehmen von Sachbearbeitungs- und Führungsaufgaben in unterschiedlichen Gebieten und Treffen von Verwaltungsentscheidungen auf Grundlage rechtlicher Vorschriften
  • Überwachen der Einhaltung von gesetzlichen Regelungen
  • Beratung der Bürger/innen und Anleiten der unterstellten Mitarbeiter/innen

Während des Studiums erwirbt man unter anderem folgende Kenntnisse

  • rechtliche und methodische Grundlagen des Verwaltungshandelns, z.B. allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht
  • europäische und datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen für die öffentliche Verwaltung, z.B. E-Government
  • sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Rahmenbedingungen für die öffentliche Verwaltung, z.B. Volkswirtschaftslehre
  • Gestaltung und Steuerung der Verwaltung, z.B. öffentliche Betriebswirtschaftslehre
  • personalwirtschaftliche und finanzwirtschaftliche Bereitstellung von Personal-, Sach- und Finanzmitteln
  • Arbeits- und Beamtenrecht, Personalmanagement, Finanzwirtschaft und Controlling

Ablauf

  • Die Studierenden werden im Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt
  • Das Studium umfasst 9 Trimester (6 Theorie- und 3 Praxis-Trimester)
    • die theoretische Ausbildung findet an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) in Hannover statt
    • die praktische Ausbildung erfolgt in unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung
  • aktuelle Trimester Laufzeiten und weite Informationen zu den Schwerpunkten der Studiengänge findest du unter https://www.nsi-hsvn.de/studium/bachelor-of-arts.html
  • Der Abschluss qualifiziert für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (ehemaliger gehobener Dienst – Besoldungsgruppe A9)

Urlaub / Besoldung

  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Anwärterbezüge in Höhe von zurzeit 1.269,74 € und Übernahme der Studiengebühren
  • Zzgl. einer Lernmittelpauschale sowie je nach Familienstand Trennungsgeld oder Umzugskostenvergütung für die Lehrgangsaufenthalte in Hannover

Randspalte

nach oben zurück