Seiteninhalt
07.08.2018

Anfang September startet das Projekt "Junge Mütter in Teilzeitausbildung (JUMITA)" der VHS Göttingen

Teilzeitausbildung ist eine Chance, Ausbildung und Kind miteinander zu vereinbaren.

Das Projekt JUMITA richtet sich an Mütter, besonders Alleinerziehende, die

  • keine abgeschlossene oder verwertbare Ausbildung haben
  • sich weiter qualifizieren möchten
  • ALG II beziehen

Das Projekt gliedert sich in verschiedene Teilgebiete wie z. B. Orientierung / Qualifizierung / Praxis auf.

Weiterhin werden im Laufe des Projekts verschiedene Kurse angeboten, die jeweils mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Der Unterricht findet vom 01.09.2018 bis 31.08.2019 in der Zeit von Montag bis Freitag von 08:30 bis 14:00 Uhr statt.

Weitere Informationen zu diesem Projekt entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Flyer:

Ansprechpartnerin des Projekts ist:

Telefon: 0551 384386-73
Fax: 0551 384386-71
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren