Seiteninhalt
08.08.2018

Informationen zur Baumaßnahme Grundschule Königshof

PRESSE-INFORMATION
08. August 2018

Informationen zur Dachsanierung Grundschule Königshof


Die Dachsanierung der beiden Flachdächer der Grundschule Königshof war aufgrund der schadhaften Dachabdichtung und nassen Dämmung notwendig.


Das beauftragte Architekturbüro teilt in Zusammenarbeit mit dem Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) heute den aktuellen Sachstand mit:
Die Baumaßnahme wird nach gesetzlichen Vorgaben der Arbeitsschutzregel TRGS 519 durchgeführt und sicherheitstechnisch durch einen SiGeKo begleitet.
Für alle Personen, welche sich außerhalb des unmittelbaren Arbeitsbereiches aufhalten, bestand und besteht keine Gefährdung. Die Absperrungen sind zu beachten.
Während der Rückbauarbeiten fand eine Staubentwicklung durch nichtbelastete Dämmmaterialien statt.

Das belastete Material wurde emissionsfrei zurückgebaut.
Zusätzlich werden nach Beendigung der Abbrucharbeiten präventiv beide Schulhöfe gereinigt.

Eine Freimessung ist nicht erforderlich.

Die Arbeiten sind auch während des Schul- und Kindergartenbetriebs unter Wahrung der oben angegebenen Sicherheitsvorkehrungen möglich.

Es ist geplant die Abbrucharbeiten heute, Mittwoch, 08. August 2018 fertigzustellen.

Nach Fertigstellung der Abbrucharbeiten ist der Besuch von Kita und Schule auch in der weiteren Bauphase - unter Beachtung der abgesperrten Bereiche – immer möglich.

Pressestelle Stadt Hann. Münden