Sprungziele
Inhalt
06.05.2021

Neues Testzentrum im Rathaus ist geöffnet - Hohe Inzidenzwerte verlangen strikte Maßnahmen

Im Rahmen der ab Donnerstagabend geltenden Allgemeinverfügung über die Ausgangssperre bittet Bürgermeister Wegener die Bevölkerung darum, alle der Vermeidung von Kontakten dienenden Maßnahmen zu akzeptieren sowie das kostenfreie Angebot der Schnelltestung intensiv zu nutzen. Die hohe Inzidenzzahl in Hann. Münden braucht die Unterstützung aller Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Bürgermeister Wegener weist darauf hin, dass kostenlose Tests in den Testzentren der Stadt (ASB am Bahnhof, Rosenapotheke und ganz aktuell im Rathaus in der Lotzestraße) mehrfach genutzt werden können. Das Testen im Rathaus ist Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Bitte beachten Sie die Wegeführung. Der Eingang erfolgt über den Aufgang Szeneplatz und der Ausgang durch das Portal zum Rathausvorplatz. Für Menschen mit Einschränkungen bieten die Rosenapotheke und das Testzentrum am Bahnhof einen barrierefreien Zugang an.
Bitte vermeiden Sie unbedingt Zusammenkünfte mit Menschen außerhalb Ihrer Familie und größere Menschenansammlungen in der Stadt. Bitte beachten Sie weiterhin die Hygieneregeln und geltenden Kontaktbeschränkungen. Bleiben Sie gesund!

Information zur Corona Pandemie für Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund

Auf der Webseite der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung werden Informationen & Links aktualisiert, übersetzt und sortiert in nun 23 Sprachen (neu dazugekommen sind Kurdisch, Portugiesisch und Somali):

  • zu aktuellen Regeln im Alltag und öffentlichen Leben (z.B. Corona-Notbremse bei Inzidenz über 100),
  • zum Impfen und zur Corona-Warn-App,
  • zu Reisebestimmungen aus Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebieten,
  • zum Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.

Randspalte

nach oben zurück