Sprungziele
Inhalt

Sperrung der Hängebrücke noch nicht gewiss; Arbeiten verzögern sich

Wie berichtet muss anlässlich einer notwendigen Bauwerkskontrolle die blaue Hängebrücke zwischen dem „Fischerweg“ und dem „Tanzwerder“ für den öffentlichen Fußgängerverkehr gesperrt werden.

Der ursprünglich vorgesehene Termin dafür muss nun witterungsbedingt verschoben werden. Die Arbeiten sowie die damit zusammenhängende Sperrung der blauen Brücke werden in einen Zeitraum von Anfang bis Mitte Mai 2022 verlegt.

Da die Arbeiten stark vom Wetter abhängig sind, kann keine Gewähr für die angegebene genaue Sperrzeit übernommen werden. Es wird gebeten, die Hinweise zu beachten, die rechtzeitig auf beiden Brückenseiten angebracht werden.

Für die Hängebrücke steht leider keine andere Wegführung als Ausweichmöglichkeit zur Verfügung; es geht leider nur über die „Pionierbrücke“ (Fuldabrücke B 496) auf die andere Seite.

Randspalte

nach oben zurück