Sprungziele
Inhalt

Historisch Wohnen in Südniedersachsen

Website Wohnraum5Eck bietet Informationen für Hauseigentümer und Kaufinteressenten

Immobilien finden oder verkaufen, inspirierende Beispiele entdecken und Wissen für das eigene Sanierungsprojekt sammeln – dies bietet die neue regionale Informationsplattform Wohnraum5Eck für Hauseigentümer und Kaufinteressierte historischer Häuser der Altstädte und Ortskerne in Südniedersachsen.

Auf der Website gibt es Informationen, Tipps und Hilfestellungen zu allerlei Sanierungsthemen: Unter der Rubrik „Sanierungsbeispiele“ berichten Hauseigentümer von ihren Sanierungserfahrungen, beschreiben die durchgeführten Arbeiten und geben Einblicke in ihre Vorgehensweise. Damit wollen sie andere Eigentümer zum Nachahmen ermutigen. Vorher-Nachher-Bilder zeigen die Ergebnisse der oft mit viel Liebe zum Detail vorgenommenen Sanierungen. Die Plattform enthält unter der Rubrik „Wissen“ zudem Tipps zu Steuererleichterungen und Fördergeldern und weitere hilfreiche Hinweise. Zudem finden Nutzer die Kontaktdaten der Ansprechpersonen in den Verwaltungen und Informationen zu Bürgergruppen, die in den Altstädten aktiv an Stadtentwicklungsprozessen beteiligt sind. In der „Hausbörse“ können zum Verkauf stehende historische Objekte wie Häuser, Grundstücke, Höfe, Scheunen und Baulücken kostenlos inseriert und gesucht werden.

Wohnraum5Eck ist ein Projekt vom Fachwerk5Eck, hinter dem sich eine Kooperation der Städte Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz verbirgt. Die zahlreichen Fachwerkhäuser der Region bieten großes Potential für attraktiven Wohnraum. Mit der Plattform Wohnraum5Eck möchten die Städte für historisches Wohnen begeistern und zur Sanierung der oftmals denkmalgeschützten Objekte motivieren und niedrigschwellig möglichst viel Information zum Thema anbieten. Die Erstellung der Internetplattform ist Teil einer Förderung des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und regionale Entwicklung im Programm „Zukunftsräume“.

Randspalte

nach oben zurück