Sprungziele
Inhalt

Spendenaufruf - Wetterschutz-Pavillon für Andachten im Bestattungswald

06.09.2021

Der Betrieb Stadtwald bietet seit 01. August einen besonderen Ort der Urnen-Bestattung im Bestattungswald in der Natur an. Unweit der „Weserliedanlage am Blümer Berg liegt das 3,4 ha große Areal, dass momentan 157 Bestattungsbäume anbietet.

Alle Details und alle Informationen zu den Urnenbestattungen im Bestattungswald finden sich auf der städtischen Internetseite unter Aktuelles / Weitere Themen / Bestattungswald Hann. Münden

Bürgermeister Harald Wegener bedankt sich bei der Politik und allen beteiligten Mitarbeite*innen in der Stadtverwaltung.

Was jetzt noch fehlt, ist ein Wetterschutz-Pavillon für die Trauergäste. Hierfür werden Spenden benötigt.
Einzahlungen bitte an die Stadt Hann. Münden, mit dem Verwendungszweck: "Bestattungswald", bei der Sparkasse Göttingen,

IBAN-Nr.: DE66 2605 0001 0000 0006 38
BIC: NOLADE21GOE.

Ab einer Spende von 200 Euro wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Für Spenden unter 200 Euro gilt als Beleg der Überweisungsträger. Wenn die erhoffte Unterstützung den Betrag für den Pavillon übersteigen sollte, wird dieses Geld zweckgebunden für die Unterhaltung und Verkehrssicherheit des Bestattungswaldes eingesetzt.

Frau Meyer vom Betrieb Stadtwald ist Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Thema Bestattungswald.

Randspalte

nach oben zurück