Sprungziele
Inhalt

Freiwillige für die diesjährige Haussammlung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gesucht

„Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ – das sind und bleiben bedeutsame Ziele und Aufgaben, für die Spenden auch weiterhin dringend gebraucht werden.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge bittet daher um Unterstützung bei der diesjährigen Haussammlung. Bürgermeister Harald Wegener setzt sich als Vorsitzender der Ortsgruppe Hann. Münden für die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ein und ruft Freiwillige für die Sammelaktion 2021 auf, diese ehrenamtliche Aufgabe zu übernehmen und im Stadtgebiet zu sammeln.

Wer dieses Ehrenamt übernehmen möchte, meldet sich bitte bei Frau Börner im Verwaltungsgebäude Schloßplatz 10, Zimmer 28, unter Tel. 05541 75-334 oder per E-Mail.

Voraussetzung für die Übernahme des Ehrenamtes ist die Beachtung der sogenannten „3-G-Regel“.

Randspalte

nach oben zurück