Sprungziele
Inhalt

Sportlerehrung 2020/2021 auf dem Sportgelände Rattwerder

Bürgermeister Tobias Dannenberg begrüßte die Sportlerinnen und Sportler, Trainer und Eltern mit Worten, denen alle zustimmen konnten: „Endlich können wir nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause, die herausragenden Leistungen unserer Sportlerinnen und Sportler bei dieser feierlichen Zusammenkunft gemeinsam würdigen. Obwohl dieser Tag ganz im Zeichen unserer Sporttalente steht, gibt es heute zwei Premieren im Rahmen dieser Feierlichkeit: Zum ersten Mal findet die Sportlerehrung in ihrer 53-jährigen Geschichte auf dem Sportgelände des Rattwerders statt – für mein Empfinden ein perfekter Ort, um die erzielten, sportlichen Erfolge angemessen zu würdigen – gleichzeitig ist es für mich eine besondere Freude, Ihnen, liebe Sportlerinnen und Sportler, zum allersten Mal in meiner Funktion als Bürgermeister der Stadt Hann. Münden, mit der heutigen Auszeichnung für Ihre großartigen Leistungen in den vergangenen beiden Jahren zu danken.“

Die zuständigen Mitarbeiterinnen im städtischen Fachdienst Bildung und Sport, Anke Hentschel und Joana Breitzke, führten gemeinsam alle Sportlerinnen und Sportler, die Trainerinnen und Trainer und die Gäste durch die Sportlerehrung. Der Sport in der 3-Flüsse-Stadt sei vielfältig – ob an Land, im Wasser, in der Luft, im Mannschaftssport oder im Einzelkampf – aus all diesen vielen verschiedenen Disziplinen wurden junge und junggebliebene Sportlerinnen und Sportler geehrt. Einige der Preisträger der letzten zwei Jahre konnten nicht dabei sein, ihre sportlichen Erfolge wurden dem Publikum aber auch präsentiert und mit Applaus honoriert.

„Insgesamt können wir 53 Sportler*innen aus 9 Vereinen der letzten 2 Jahren auszeichnen. Insgesamt wurden 101 erste, 2. oder 3. Plätze bei einer Meisterschaft erreicht und sogar 11 internationale Platzierungen erreicht. Das ist gerade unter dem Aspekt der einschränkenden letzten beiden Jahre ein beeindruckendes Ergebnis! Einige, die wir dieses Jahr auszeichnen, waren schon mehrfach unter den Bestplatzierten, andere sind Newcomer“, erläuterte Joana Breitzke.

Sportlerehrung 2020/2021 auf dem Sportgelände Rattwerder
Im Anschluss an die Urkunden- und Medaillenverleihung, präsentierten sich die anwesenden Sportlerinnen und Sportler mit Bürgermeister Tobias Dannenberg auf der Stadiontreppe für ein Gruppenbild.

Im Anschluss an die Urkunden- und Medaillenverleihung, präsentierten sich die anwesenden Sportlerinnen und Sportler mit Bürgermeister Tobias Dannenberg auf der Stadiontreppe für ein Gruppenbild.

Randspalte

nach oben zurück